Pressemeldung Nr. 24/09

Schöffengericht, Dienstag, den 28.07.09, 10.00 Uhr, Saal C 2

 

Dem 1966 geborenen Angeklagten wird vorgeworfen, im April 2008 in Neustadt mit einer Zeugin gegen deren Willen in ihrer Wohnung Geschlechtsverkehr durchgeführt zu haben.

 

Falls Sie an dem Termin teilnehmen wollen, rufen Sie bitte am Vormittag vorher bei der Geschäftsstelle der Abteilung für Strafsachen, Tel.: 06321/401-290, an und vergewissern Sie sich, dass der Termin auch stattfindet.